undenkbar und doch



Feingefühl
Fehlanzeige Leerstelle
ohne jede Empathie
Speedy Gonzales wäre passender
Ironie

Nullnummer
Kein Postillon
Das wäre eine
Erklärung, die alle verstehen
Shitstorm

ICE
unmöglicher Name
undenkbar und doch
Anne Frank unglaublich aber
wahr?

Ein Gedanke zu „undenkbar und doch

  1. Anne Winckler

    Liebe Sabine,
    im ersten Moment habe ich es nicht wirklich glauben wollen. Ich lebe ja irgendwie weit weg von Shit-Stürmen und sonstigen Medial-Gewittern. Google hat mir schnell auf die Sprünge geholfen: die Bahn hat es tatsächlich angedacht, einen ICE mit dem Namen von Anne Frank zu versehen.!!!!! Nun kann man ganz pragmatisch sagen, hier wird der deutschen Erinnerungskultur ein bisschen auf die Sprünge geholfen und das scheinen einige Kommentare zu tun. Aber damit deckt die Bahn den Schleier über ihre eigene Vergangenheit und das ist das eigentlich perfide. Wieviel Millionen hat die Reichsbahn als Vorgängerin der Deutschen Bahn an den Transporten der Juden in die Vernichtungslager verdient? Wieviel Menschen, die bei der Reichsbahn beschäftigt waren, haben gewußt, was da passiert und nicht nur stillgehalten, sondern tatkräftig mitorganisiert? So kann man sich aus Täterverantwortung heraus stehlen, in dem man an ein Opfer erinnert. Und wahrscheinlich ist das nicht mal ein bewußter Akt, sondern das Ganze ist der kollektiven Geschichtsblindheit des Bahnmanagements geschuldet.
    Ich schreibe mich grade in Rage….
    Danke für Dein Finger in die Wunde legen.
    Anne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.