Schreibcafé-Feedback – Was ist das Schreibcafé für dich?

Feedback mit Bertolt Brechts „Vergnügungen“
Was ist das Schreibcafe‘ für dich?
Was gehört alles dazu, von Kaffee bis Keksen…..

Mit den vorgegebenen Worten: Ohne, Genug, Und ich bekam, Ich sah, ich genoss, ich las, ich machte …

Ohne das Schreibcafe‘ – mit Sabine als Flaggschiff ( der Begriff sorgte für Heiterkeit:-)) gäbe es in meinem Kopf zwar Ideen aber nicht solche „wundervollen“, wie sie sie mitgebracht hat.
Genug bekam ich nie davon, aber meine Kapazität reichte manchmal nicht aus …
Ich sah, beim Gedankenaustausch, auch den Blickwinkel einer anderen Personc…sogar auf vielfältige Weise. Ich genoss es in so unterschiedlicher Runde zu sein.
Ich las leider nicht mehr, als vorher …
Ich machte mir erst klar, w i e es mir fehlen wird,cals es zu Ende war.

Liane Gahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.