Der Heilige Abend oder das Warten hat sich gelohnt

Heute möchte ich allen Danke sagen, die gemeinsam mit mir geschrieben, überlegt, verworfen, neu geschrieben und mitgelesen und vor allen Dingen jeden Tag gespannt darauf gewartet haben, wie es weitergeht.

Heute ist die Geschichte zu Ende geschrieben und hier könnt ihr sie als Pdf-Datei finden und noch einmal ganz in Ruhe unterm Tannenbaum nachlesen.

Heute habe ich erneut gemerkt, wie sehr mir meine selbst erfundene Tradition des Wortgeschenkadventkalenders, der in diesem Jahr zu Mias Blogadventkalender wurde, am Herzen liegt und das es im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder eine Neuauflage geben wird.

Heute wünsche ich euch allen erholsame Feiertage. zeit zum reden, Zuhören, Lesen, Schreiben und Entspannen.

Sabine und Mia

5 Gedanken zu „Der Heilige Abend oder das Warten hat sich gelohnt

  1. Ulrike

    Liebe Mia,
    vielen Dank für den wunderbaren Wortgeschenkadventskalender! Es hat mir große Freude gemacht, mitzuschreiben und ich habe jeden Morgen gespannt die Fortsetzungen gelesen. Es ist eine vielseitige, witzige und berührende Geschichte entstanden. Freue mich schon auf die Neuauflage im nächsten Advent. Schade eigentlich, dass es bis dahin noch so lange hin ist.
    Eine gemeinschaftliche Geschichte zwischendurch wäre schön. Vielleicht zu Ostern (statt Fasten zwischen Karneval und Ostern ein Wörterfest)?

    Herzliche Grüße und schöne Weihnachtstage
    Ulrike

    Antworten
    1. sabine Beitragsautor

      Liebe Ulrike,

      das ist eine wunderschöne Idee, Hedda und Anne hatten diese Idee auch schon: Ein Wörterfest klingt super, lass uns das mal gemeinsam m neuen Jahr angehen,
      herzliche Inselgrüße,
      Mia

      Antworten
  2. Anne Winckler

    Liebe Mia, liebe Ulrike,
    das mit dem Wörterfest in der Fastenzeit finde ich eine großartige Idee, Ich bin auf jeden Fall dabei. Und dann hätte ich noch eine erweiternde Idee. Wie wäre es, wenn am letzten Tag jede(r) der mit geschrieben hat, die Geschichte auf seine Art beenden kann, wir also viele Enden hätten? Ich stell mir das spannend vor.
    Kommt gut ins Neue Jahr
    Herzliche Grüße
    Anne

    Antworten
  3. Mo...Saik

    Liebe Mia,

    auch von mir lieben Dank für die literarische Versüßung der Adventszeit! Ist ja auch viel besser für die Linie. 😉
    Es mat mir großen Spaß gemacht, all den Wendungen zu folgen und auch für welche zu sorgen.
    Bei einem Wörterfest bin ich sehr gern wieder mit dabei. 🙂

    Ich wünsche Dir ein wundervolles, farbenfrohes und gesundes neues Jahr und freue mich auf unser baldiges Wiedersehen!

    Liebe Grüße
    Mo…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.