Archiv der Kategorie: Allgemein

Roland trifft Venedig

Was wäre, wenn Roland nach Venedig reisen würde und was müsste in der Geschichte davor passieren, damit er das tut. Aber, ich will nicht vorgreifen, lest selbst: Scrabbie war pünktlich in Venedig gelandet. 12:20 Uhr, von Düsseldorf. Das hatte Roland beruhigt, der mittlerweile nicht mehr die Flugnummer EW 9810, den Flugzeugtypen und die Start- und Landezeiten vor sich hinmurmelte. Über den Alpen war er ruhiger geworden. Roland hatte die Kopfhörer aufgesetzt und sich vermutlich zum x-ten Mal den Anfang der Herr der Diebe von Cornelia Funke angehört: Weiterlesen

Blogparade „Darf ich Platz nehmen?“ – Aktuelle Beiträge

Wir können nicht damit aufhören und haben es deshalb wieder getan. Eine neue Blogparade ins Leben hinausgeschickt. Zeitraum: 06.05.-06.07.2018 Titelthema: „Darf ich Platz nehmen?“. Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger, die dem genannten Thema Platz in ihren Zeilen einräumen möchten und dem Thema erlauben in ihren Gedanken Platz zu nehmen. Weiterlesen

Blogparade „Darf ich Platz nehmen?“

Weil es im April so schön gewesen ist, *mit unserer geradezu schon *legendär* gewordenen Blogparade* (DAS ist der ebenso sagenumwobene Humor der gerade schreibenden Autorin …), kommt gleich noch eine weitere hinterher. Ich beginne heute die nächste Blogparade. Zeitraum: 06.05.-06.07.2018 Titelthema: „Darf ich Platz nehmen?“. Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Scheiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger, die dem genannten Thema Platz in ihren Zeilen einräumen möchten und dem Thema erlauben in ihren Gedanken Platz zu nehmen. Weiterlesen

Blogparade April, April, der weiß nicht was er will! – Endspurt mit Agnes und Anders

Foto: Ulrike Arabella Endspurt auf der Zielgerade der Blogparade mit dem Thema: April, April, der weiß nicht was er will! Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Scheiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger. Weiterlesen

„Darf ich mich setzen?“

Sitzen im Öffentlichen Raum. Haben Sie sich darüber schon einmal Gedanken gemacht, wo das in Iserlohn möglich ist, ohne dass Sie für das Sitzen bezahlen müssen, bzw. sich mit einem Getränk den Sitzplatz zu erkaufen …? Haben Sie schon einmal darauf geachtet, ob es in der Innenstadt Bänke gibt und wenn ja, wo die stehen und wie sie aussehen. Weiterlesen

Freiheit

Foto: Tanja Graumann

Schreibe auf die Mauer
der Bedenkenträger
Gelb über Grau

Das leere Blatt Papier
in den Himmel geworfen

Worte balancieren
auf schwarzen Zeilen

(Aus immer wieder und fortlaufendem gegebenem Anlass)

Mias Blog-Adventkalender 2017 – Türchen 1

Sie lag auf dem Rücken im warmen Wasser des Außenbeckens im Solebad. Sie spürte das Wasser, das sie trug und blickte entspannt in den Nachthimmel. Der Mond erzählte ihr die Geschichte des Tages. Seine Sicht war eine völlig andere als ihre. Seine Geschichte gefiel ihr besser und als er geendet hatte, sah sie, wie etwas vom Mond herunter direkt neben ihr ins Wasser plumpste.

Hier, geht es morgen weiter mit der Geschichte und zum 2. Türchen, das uns Anne auf Ihrem Küchenblock öffnet.

Hier der Kalender-Fahrplan (Pdf-Datei!)für die nächsten Tage!

Die Türchen bis zum 2. Advent!
3
Renate – http://www.immer-wieder-lieben.de/
4
Hedda – http://www.hedda-lenz-blog.de/
5
Sonja – https://stern-zeilen.jimdo.com/dichten-denken-und-geschichten/mias-blog-adventkalender/
6
Beatrix – https://www.meine-schreibbar.de/
7
Anne – https://digitalschreiben.wordpress.com/
8
Ulrike – http://www.ulrikearabella.de/
9
Urs – https://icurateyou.com/
10
Sabine – http://www.wenn-leben-erzaehlt.de/mias-blog-adventkalender-2017/

Mias Blog-Adventkalender 2017

Foto: Tanja Graumann
In diesem Jahr wird es ihn wieder geben, den alljährlichen Wortgeschenkadventkalender. Ein wenig verändert hat er sich schon. Er möchte in diesem Jahr über seinen eigenen Blog-Rand hinausschreiben und unbedingt auch in der großen weiten Blog-Welt seine Türchen öffnen und wird so zum Mias Blog-Adventkalender 2017.

Da hofft er natürlich auf eure Unterstützung und eure Mithilfe!!!

Teilnahme: Vom 1 bis zum 24.12.2017 können alle, die einen eigenen Blog oder eine eigene Internetseite haben, sich an Mias Blog-Adventkalender 2017 beteiligen.
Ihr entscheidet euch für einen oder mehrere Tage (2-24.12.2017 sind möglich) und teilt mir das bitte in der Kommentarfunktion mit, welchen ihr auswählt.
Ablauf: Am 01.12.2017 (Mitternacht!) beginne ich auf meinem Blog mit einer Geschichte. Über die Länge der Beiträge entscheidet der Würfel. Das heißt die gewürfelte Zahl bestimmt die Anzahl der Sätze. Aber, wie das immer beim Kreativen Schreiben ist, wenn der Text mehr oder weniger Sätze erfordert, ist das auch erlaubt.
Jeden Tag wird die Geschichte also auf einem anderen Blog und bis zum Heiligen Abend, am 24.12.2017 weitergeschrieben. Immer steht am Ende des neuen Textes, auf welchem Blog das nächste Türchen zu finden ist.
Sagt mir bitte bis zum 30.11.2017 euer Datum und ich sortiere dann die Tage und gebe Sie hier als Kalender-Fahrplan (Pdf-Datei!)bekannt!
Ich freue mich auf euch und bin gespannt, ob dieses Experiment gelingt!

Mia und und ihr Blog-Adventkalender 2017