Archiv der Kategorie: Allgemein

Blogparade „Darf ich Platz nehmen?“ – Aktuelle Beiträge

Wir können nicht damit aufhören und haben es deshalb wieder getan. Eine neue Blogparade ins Leben hinausgeschickt. Zeitraum: 06.05.-06.07.2018 Titelthema: „Darf ich Platz nehmen?“. Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger, die dem genannten Thema Platz in ihren Zeilen einräumen möchten und dem Thema erlauben in ihren Gedanken Platz zu nehmen. Weiterlesen

Blogparade „Darf ich Platz nehmen?“

Weil es im April so schön gewesen ist, *mit unserer geradezu schon *legendär* gewordenen Blogparade* (DAS ist der ebenso sagenumwobene Humor der gerade schreibenden Autorin …), kommt gleich noch eine weitere hinterher. Ich beginne heute die nächste Blogparade. Zeitraum: 06.05.-06.07.2018 Titelthema: „Darf ich Platz nehmen?“. Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Scheiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger, die dem genannten Thema Platz in ihren Zeilen einräumen möchten und dem Thema erlauben in ihren Gedanken Platz zu nehmen. Weiterlesen

Blogparade April, April, der weiß nicht was er will! – Endspurt mit Agnes und Anders

Foto: Ulrike Arabella Endspurt auf der Zielgerade der Blogparade mit dem Thema: April, April, der weiß nicht was er will! Alle Schreiblustigen aus unserem Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Scheiben an der ASH Berlin (#BKS11) sind herzlich eingeladen, ebenso wie alle anderen schreibfreudigen Bloggerinnen und Blogger. Weiterlesen

Mein Wort zum Sonntag

Und für Amy! Von einer, die auszog das Fürchten zu lernen und es doch schon längst gelernt hatte, nur noch viel zu oft an sich und ihrer Fähigkeit zweifelte es mit sich und der Welt aufzunehmen zu können! Anders als im Märchen, das nach wenigen Seiten gut ausging. Sie hingegen glaubte nur gegen das Außen zu kämpfen und erholte sich dann zwischen ihren Kämpfen auf den Zeilen und hinter ihren Worten. Weiterlesen

„Darf ich mich setzen?“

Sitzen im Öffentlichen Raum. Haben Sie sich darüber schon einmal Gedanken gemacht, wo das in Iserlohn möglich ist, ohne dass Sie für das Sitzen bezahlen müssen, bzw. sich mit einem Getränk den Sitzplatz zu erkaufen …? Haben Sie schon einmal darauf geachtet, ob es in der Innenstadt Bänke gibt und wenn ja, wo die stehen und wie sie aussehen. Weiterlesen

Mias Blog-Adventkalender 2017 – Türchen 1

Sie lag auf dem Rücken im warmen Wasser des Außenbeckens im Solebad. Sie spürte das Wasser, das sie trug und blickte entspannt in den Nachthimmel. Der Mond erzählte ihr die Geschichte des Tages. Seine Sicht war eine völlig andere als ihre. Seine Geschichte gefiel ihr besser und als er geendet hatte, sah sie, wie etwas vom Mond herunter direkt neben ihr ins Wasser plumpste.

Hier, geht es morgen weiter mit der Geschichte und zum 2. Türchen, das uns Anne auf Ihrem Küchenblock öffnet.

Hier der Kalender-Fahrplan (Pdf-Datei!)für die nächsten Tage!

Die Türchen bis zum 2. Advent!
3
Renate – http://www.immer-wieder-lieben.de/
4
Hedda – http://www.hedda-lenz-blog.de/
5
Sonja – https://stern-zeilen.jimdo.com/dichten-denken-und-geschichten/mias-blog-adventkalender/
6
Beatrix – https://www.meine-schreibbar.de/
7
Anne – https://digitalschreiben.wordpress.com/
8
Ulrike – http://www.ulrikearabella.de/
9
Urs – https://icurateyou.com/
10
Sabine – http://www.wenn-leben-erzaehlt.de/mias-blog-adventkalender-2017/